Anne- Sofie und Steffen Hohl, Zahnärzte, Buxtehude

Unter der Überschrift  „ Lachen gesucht “, suchen wir einen Menschen, der sich aus eigener Kraft keine schönen Zähne leisten kann. Wir möchten eine Person finden, die ihr Lachen verloren hat und es auf diesem Wege zurück gewinnen möchte. Gemeinsam mit unseren tollen Partnern und dem ganzen Team der Zahnerei in Buxtehude, werden wir einem Menschen sein Lachen zurück geben.

English
Jetzt bewerben

Hier bekommen Sie ihr Lachen zurück

Wir sind zwei hochqualifizierte Zahnärzte aus Buxtehude. Das Hauptarbeitsgebiet von Anne- Sofie Hohl sind Kronen und Brücken aus Keramik, sowie herausnehmbarer ästhetischer Zahnersatz. Der Implantatspezialist im Team der Zahnerei, ist Dr. Dr. Steffen Hohl. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, dann besuchen Sie gerne unsere Homepage: www.diezahnerei.de

Kontakt ausfühllen

Wen suchen wir?

Jeder Mensch, der mit schlechten Zähnen und einem fehlenden Lachen durchs Leben gehen muss, ist unser Kandidat. Wir legen allerdings größten Wert darauf, dass es sich bei den Bewerbern oder Bewerberinnen für unser Projekt, um Menschen handelt, die selbst eben keine ausreichenden Mittel besitzen um sich schöne Zähne herstellen zu lassen.

Bitte laden Sie uns ein aussagekräftiges Bild von sich hoch und schreiben Sie uns ihre Geschichte. Die Kernfrage hierbei soll sein: Warum sind Sie die bzw. der richtige Kandidat für unser Projekt?

Einsendeschluß für die Bewerbungen wird der 15.12.2017 sein. Dann werden wir Sie in die Zahnerei nach Buxtehude eingeladen und Sie im Rahmen eines Vorgespräches kennenlernen.

Es wird von einer Jury, ein Lachengesucht - Kandidat ausgewählt, der eine Zahnbehandlung erhält. Wir schließen somit ausdrücklich den Rechtsweg aus.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Wir melden uns bei in Zukunft bei Ihnen.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Warum machen wir dieses Projekt?

Weil es uns ein Herzensanliegen ist!

Als ich vor ein paar Wochen einer älteren und zierlichen Dame gegenübersaß und Sie mir ihre Geschichte erzählte, bekam ich Gänsehaut. Die kleine Frau mit ihren ca. 50 kg Körpergewicht berichtete mit leiser Stimme, wie Sie kurz vor ihrer Rente mit 63 Jahren, immer noch in 2 Jobs beschäftigt ist und teilweise noch nachts Putzen geht um sich ihren Lebensunterhalt leisten zu können. Von Lachen oder ein wenig Lebensfreude war keine Spur. Wie auch?

Leider waren ihre Zähne sehr schlecht und vernachlässigt. Sie bräuchte dringend Zahnersatz, der wohl sicher ihr eigenes Budget sprengen dürfte. Für diesen Menschen gab es keine Chance sich aus eigener Kraft ein neues Lachen zu ermöglichen. Nach diesem Erlebnis sagten wir uns: „ So kann es nicht weitergehen!

Wir werden ab sofort jedes Jahr einem Menschen ein neues Lachen schenken. Wir haben uns daraufhin direkt mit einigen Geschäftspartnern und Freunden zusammengesetzt und das Projekt www.Lachengesucht.de ins Leben gerufen.

Wir freuen uns auf Sie
Anne- Sofie & Steffen Hohl

mehr über uns

Menschen die uns dabei helfen.